/*]]>*/

Führungen im Eixample

Neben dem Barrio Gotico ist das Eixample architektonisch sehr interessant! Die strickt gegliederten Straßen und die Prachtbauten stellen einen Kontrast zu den verwinkelten Gassen des Goticos dar.

Im Eixample finden Sie neben den Bauten Gaudis (Casa Batlló, Pedrera und Sagrada Familia) auch Bauten zeitgenössischer Architekten - die Sie mit der "Eixample und Modernismus Führung" im kurzen Überblick kennenlernen können.

Gehe zu: Das Eixample und der Modernismus
Gehe zu: Casa Batlló und Pedrera Führung
Gehe zu: Sagrada Familia Führung

Eixample und der Modernismus

Preis:

12 Euro für Erwachsene

10 Euro für Studenten mit Ausweis

 

Dauer: 2 Stunden

Sprache: auf Englisch buchbar

 

Im Preis inbegriffen: Tourguide

 

 

Anbieter: GetYourGuide

"Die Tour hat uns sehr gut gefallen. Die aus England stammende Begleiterin wirkte selbst begeistert von Ihrer Tour"

Deutscher GetYourGuide Kunde, 6. Oktober 2013


Die Tour:

Barcelona ist die Stadt des Modernismus. Dieser Baustil ging in Katalonien sehr starkt mit dem gesellschaftlichen Umschwung einher. Deswegen sind die Katalnen auch ungemein Stolz auf Ihre Stadt, Ihre Prachtbauten und Ihren Antoni Gaudi - der als Hauptvertreter dieses Stil gilt.

 

Er und die zeitgenösischen Architekten vermischten traditionelles Handwerk und moderne Technik. Natürlichkeit und Bewegung machten Ihre Architektur aus und nicht die aufkommende Industriearchitketur.

 

Während der Tour bewegen Sie sich hauptsächlich im Stadtteil L'Eixample. Hier werden Sie einige Prachtbauten sehen: zum Beispiel die Casa Batlló, die Pedrera, die Casa Lleó-Morera und das Highlight, die Sagrada Familia.

 

Begeben Sie sich auf die Spuren von Gaudi und seinen Zeitgenossen!

Meine Einschätzung der Tour

Der Buchungsprozess 

Der Buchungsprozess war einfach, die Bestätigung kam direkt an, einmal ausgedruckt oder auf's Handy geladen und man war vorbereitet. Der Treffpunkt ist in der Bestätigungs-Mail gut markiert und vor Ort war der Guide leicht zu finden. Der rote Regenschirm der Agentur war einfach nicht zu übersehen! Man musste nur die Bestätigung und einen Ausweis vorzeigen und warten bis es losgeht.

 

Die Führung

Wir waren letztendlich eine Gruppe von 18 Personen (und das im Oktober!) und wir hatten kein Audioguide-System. Aber: Carsen unsere nette niederländisch-amerikanische Begleitung, hat sehr klar, laut und deutlich gesprochen. So war es auch kein Problem, dass die Gruppe recht groß war.

 

Wir starteten die Tour im gotischen Stadtteil und ich war kurz irritiert darüber. Aber als wir unseren ersten Stopp ansteuerten wurde mir klar warum: Der Palau de la Musica ist ein modernistisches Highlight, das allerdings in der Altstadt liegt. Und dieser Palast darf bei einer solchen Tour natürlich nicht fehlen!

 

Anschließend sind wir Richtung „Placa Catalunya“ und dann in das Eixample - dem modernistischen Stadtteil Barcelonas - geschlendert. Carsen hat nicht nur viel über die verschiedenen Gebäude erzählt, sondern gab auch viele, amüsante Hintergrundgeschichten zu der Stadtgeschichte, den Bauherren und der Architekten zum Besten!

 

Wir sind die Passeig de Gracia hoch gelaufen und haben unter anderem die Casa Batlló und die Casa Milá gesehen. Dann sind wir mit der Metro zwei Stationen zur Sagrada Familia gefahren (packen Sie also Kleingeld ein). Die Sagrada Familia war unser letzter Stopp und Carsen verließ uns an dieser Stelle. Vorher beantwortete Sie aber großzügig alle Fragen: zur Führung und auch zur weiteren Orientierung.

 

Tipp

Get Your Guide bietet in Kombination mit dieser Tour auch Eintrittskarten für die Sagrada Familia an. Das ist in jedem Fall eine gute Idee. Da Sie ohnehin dort sind und bereits viel über Gaudi und den Modernismus gelernt haben, ist ein solcher Besuch ein schöner Abschluss. Beachten Sie aber, dass die Online-Tickets an Zeitfenster geknüpft sind. Arbeiten Sie also mit Puffer. Denn unsere Führung hat letztendlich länger als 2 Stunden gedauert - nicht, dass sie dadurch das Zeitfenster verpassen. Und wenn die Führung doch pünktlich enden sollte, hätten Sie eben etwas Zeit sich auszuruhen!

 

Fazit

Ich als "Bewohnerin“ Barcelonas habe auf jeden Fall viel Neues gelernt! Und auch für Barcelona-Erst-Besucher ist die Führung sehr informative und kurzweilig!

Eixample und Modernismus-Führung

für 12 Euro p.P.

auf Englisch


Casa Batlló und Pedrera Tour

Überspringen Sie mit einer Führung die Warteschlange!


Preis:

72 Euro für Erwachsene

36 Euro Für Jugendliche (7-12)

Kostenlos für Kinder (0-6)

 

Dauer: ca. 3,5  Stunden

Mittwoch bis Sonntag, Nachmittags

Sprache: auf English buchbar

 

Im Preis inbegriffen: Tourguide, Eintritte für Casa Battlò und Casa Mila.

 

 

Anbieter: TicketBar

Teilen Sie Ihre Erfahrungen! Kontaktieren Sie mich!


Die Tour:

Mit dieser Tour lernen Sie die beiden berühmtesten Bauwerke auf der Passeig de Gracia kennen. Die Casa Batlló und die Pedrera (Casa Mila). Beide Gebäude sind Meisterstücke von Antonio Gaudi!

 

Der Tourguide wird mit Ihnen in die Welt Gaudis eintauchen und Ihnen diese berühmte Straße und die beiben Häuser Gaudis - sowohl von Außen als auch von Innen - zeigen! Die farbenfrohe Casa Batllò und die exzentrische Pedrera erwarten Sie!

 

Gaudis Styl ist vom Modernismus geprägt, den er wiederum am extremsten ausführte und mitbegründete. Der Stil ist vor allem durch seine floralen Elemente, Mosaiken und Naturimitationen bestimmt. Die Natur ist die Wurzel des Modernismus, deswegen werden Sie keine linearen Balkone oder Wände sehen - alles wurde nach Bäumen, Wellen oder Drachenschuppen entworfen! 

 

Tauchen Sie ein in die Welt Gaudis und seinen welligen Wänden und Drachen-Fassaden! 

Casa Batlló und Casa Mila Tour

für 72 Euro p.P.

auf Englisch


Casa Batlló and Casa Mila Tour

for 72 Euro p.P.

auf Englisch


Sagrada Familia

Überspringen Sie mit einer Führung die Warteschlange!


Preise:

39,50 Euro für Erwachsene - Sparen Sie jetzt 10 Euro!

26 Euro für Jugendliche (10 - 17 Jahre)

frei für Kinder unter 10 Jahren

 

Dauer: 1,5 Stunden, anschließend freier Aufenthalt

Sprache: auf Deutsch buchbar

(Donnerstag + Samstag Nachmittag)

 

Im Preis inbegriffen: Tourguide + Eintrittskarte

 

 

Anbieter: TicketBar

"Die Führung war hervorragend organisiert. Pünktlich trafen wir am Treffpunkt unseren Guide. Wir erfuhren alles Wissenswerte über die Sagrada Familia. Unsere Touristenführerin sprach hervorragend deutsch und konnte unsere Fragen umfassend beantworten. Nach der Führung konnten wir noch in der Sagrada Familia bleiben, um uns selbst noch umzusehen. Wir sind sehr zufrieden! Danke!" Anonym


Die Tour:

Die Sagrada Familia ist Barcelonas meist besuchte Sehenswürdigkeit. Mit über 2 Millionen Besucher Jährlich ist sie auch das bekanntetes Bauwerk des Architekten Antoni Gaudis. Er investierte über 40 Jahre seines Lebens in diesen Bau und in den letzten 12 Jahren lebte er sogar auf der Baustelle! Fertig gestellt waren zu seinem Tod allerdings "nur" die Geburtsfassade und die Krypta.

 

Die erfahrenen Guides führen Sie durch diese Kathedrale und geben Ihnen Informationen zur Geschichte, zum Baustil und zu den Fassaden. Sie begleiten Sie außerdem durch das Museum, dass sich im Untergeschoss der Kirche befindet.

Im Anschluss an die Führung können Sie sich bis zur Schließung noch im Gebäude aufhalten.

 

Überspringen Sie die Warteschlangen und erfahren Sie etwas über das beliebteste Bauwerk Barcelonas!

Meine Bewertung der Sagrada Tour

Buchungsprozess und Treffpunkt:

Diesmal wurde ich eingeladen mir diese Tour anzusehen. Aber der Buchungsprozess bei TicketBar ist einfach. Es ist alles auf deutsch, es kann mit Kreditkarte gezahlt werden, sie erhalten 2 Bestätigungsmails (einmal von Ticketbar und 24 Stunden später von TGI) und schon kann es losgehen!

 

Der Treffpunkt ist sehr viel besser gewählt als bei der Gotico-Führung. Der Platz ist kleiner und es stehen auch nicht so viele andere Gruppen an dieser Stelle. Zudem war Mercé - mein Guide - leicht zu finden. Beziehungsweise die Gruppe war schon fast vollständig als ich 10 Minuten vor der Zeit dort ankam (wir Deutschen eben :).

 

Die Tour:

Die Führung startete auch am Treffpunkt - denn wir haben uns die Sagrada erst einmal aus der Ferne angesehen. Mercé hat uns über die Entstehungsgeschichte informiert, über Gaudi und wie er den Posten des Architekten erhielt. Sie hat außerdem die Außenfassade des Kryptabereiches beschrieben. Mercé hatte einen kleinen Lautsprecher dabei, der leider etwas leise war. Der Straßenlärm war sehr präsent, man hat sie aber dennoch verstanden.

 

Dann sind wir zum Gruppeneingang der Sagrada Familia gegangen - hier hat sie uns kurz alleine gelassen und hat die Tickets und die Headsets für den Innenbereich organisiert. Und das war auch gut! Mit diesen Headsets kann man der Führung viel entspannter folgen und den Blick schweifen lassen! 

Wir haben uns dann die Geburtsfassade etwas genauer angesehen und Mercé hat sehr schön die einzelnen Details beschrieben. 

 

Schließlich sind wir in das Innere gegangen! Den Wow-Effekt habe ich jedesmal! Ich bin gespannt zu hören, wie es ihnen ergangen ist! Auch hier hat uns Mercé kompetent und ausführlich geführt!

 

Fazit:

Von Anfang bis Ende war diese Tour (für mich) stressfrei. Und das ist das was man sich wünscht, oder? Die Informationen waren gut, die Zeit mit etwas über 1,5 Stunden ausreichend und man kann sich im Anschluss noch alleine in der Sagrada Familia aufhalten. Sie können sich noch nachträglich Tickets für die Türme holen, ins Museum gehen oder einfach nur im Hauptschiff sitzen und staunen!

Besuch der Sagrada Familia

jetzt für 29,50 Euro p.P.

auf Deutsch